Bundesfilmfestival Doku
vom 5. bis 7. April 2024

 

Nach dem großen Erfolg des BFF im Jahre 2023 hoffen wir – inzwischen im Jahre 2024 angekommen – auf viele großartige Filme und – kaum hält man eine Steigerung in diesem Punkt für möglich – noch großartigere Besucher beim Dokumentarfilmfestival. Es wird wieder eine herausragende Jury geben und natürlich auch viel Spaß.

das war 2023

Freitag,
den 14. April 2023 16 Uhr

bis Sonntag,
den 16. April 2023 15 Uhr

Das erste Bundesfilmfestival Doku in Harsefeld hat stattgefunden.

36 Kurzfilme wurden aus ganz Deutschland gemeldet. Es gab Reportagen und Dokumentationen zu historischen, künstlerischen, sozialen, gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Themen.

Bereits am Freitagabend ab 20 Uhr fand “Die Nacht des Reisekurzfilms” mit 7 Kurzfilmen aus verschiedenen Ländern und Erdteilen statt. Die meisten Autorinnen und Autoren waren anwesend. An allen Tagen war das Kino mit Besucherinnen und Besuchern aus ganz Deutschland sehr gut besetzt. Im Kino-Hotel Meyer herrschte wieder eine einmalige Festivalatmosphäre!

Über den obersten blauen Button gelangt ihr superpraktisch ohne weitere Eingaben zur BDFA-Seite dieser Doku. Dort findet ihr weitere Informationen zum Programm und Ablauf. Die Infos unter den anderen beiden Knöpfen haben einige Auroren und Aurorinnen sicherlich schon erwartet. Eine weitere Liste zeigt den Weg der Filme von Mitgliedern unseres Landesverbandes beginnend mit dem Kurzfilmfestival Nord.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmenden und Preistragenden!
Vielen Dank an das Team vom Kino-Hotel Meyer.

BDFA-Seite Harsefeld Doku

Ergebnisse Doku HF

DAFF-Filme

Ergebnisse MLVN

 

Rückblick auf  hilfreiche Informationen im Portable Document Format (PDF).
Zum Lesen oder Drucken ist die nötige, freie Software auf den meisten Geräten installiert. Andernfalls bitte vorher z.B. das Original “Acrobat” bei Adobe nachladen.

Vorwort

Das Programm

Die Filme

Hotel-Anreise