Vor dem Einsenden von Filmen gibt es immer wieder Rückfragen bezüglich Formaten, Datenträgern usw.

Nun liegt es in der Natur der Sache, dass sich Vorgaben wegen der schnellen Entwicklung der Technik schnell ändern. Darum ist auch die Richtlinie des Landesverbandes Nordwest (wie dieser selbst auch) nicht mehr aktuell. Bis zu ihrer Überarbeitung mag sie jedoch als Einführung zum Verständnis der digitalen Filmerei dienen.