Abschied von Rolf Mexstorf

Die Hamburger Filmautoren und der Landesverband BDFA-Nord haben einen großen Verlust zu beklagen. Der Club schreibt:

„Bereits am 29. August verstarb unser Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender Rolf Mexstorf im Alter von 93 Jahren.

Rolf  Mexstorf war 1971 Mitbegründer unseres Clubs und übernahm dann auch die Clubleitung.  Als Mann der ersten Stunde organisierte er Seminare und Wettbewerbe und so hatte der Club 1983 über 70 Mitglieder.
Bis ins hohe Alter war Rolf im Club aktiv und unser großer Sponsor“.

Auch im Landesverband unterstützte er dessen Arbeit und nahm an allen Debatten um den künftigen Weg rege teil, oft stellte er sich für die Jury und Seminare zur Verfügung, um seine Erfahrungen einzubringen.

Für Rolf war es der Höhepunkt, die 67. Deutschen Filmfestspiele 2009 in Hamburg mit seinem Club und vielen Helfern im Landesverband auszurichten.
Für die Ausrichtung der DAFF erhielt Rolf die goldene Ehrennadel des BDFA.

Wir werden ihn in Erinnerung behalten und sagen Danke für alles.

HFA und BDFA-Nord