Termin neu: filmreif! – Das Bundesfestival junger Film

St. Ingbert (Saarland)
Webseite: www.junger-film.de

Liebe Filmschaffende,
liebe Gäste,
liebe Freunde des jungen Films,

Mit einem neuen, zeitgerechten Konzept gibt das Bundesfestival junger Film dem Kurzfilm, der ansonsten im Kino, Fernsehen oder Internet weitestgehend unsichtbar bleibt, wieder eine Bühne, wenn auch in leicht verändertem Rahmen. Vom 30. Juli bis 2. August lässt der neu gegründete Verein Junger Film e.V. in St. Ingbert das bisher vom BDFA veranstaltete Festival coronabedingt online und in Auszügen im SR Fernsehen stattfinden – mit namhafter Jury, spannenden Gesprächen mit Filmschaffenden, Musikvideos und vielem mehr. Der verliehene Preis ist der „Filmreif“. „Damit wollen wir eine eindeutigere Identifizierbarkeit herstellen“, so Jörn Michaely, künstlerischer Leiter des Festivals.

Das Bundesfestival junger Film ist das größte Kurzfilmfestival für den deutschsprachigen Nachwuchs. Dieses Jahr wird das Programm, das aus 553 Einreichungen (Rekord!) mit spannenden, lustigen und dramatischen Werke zusammengestellt wurde, zum multimedialen Online- und TV-Event. Zuschauern ermöglicht das Festival Einblicke in die Vielfalt und den Ideenreichtum junger Filmschaffender. Über vier Tage werden Kurzfilme Im Netz präsentiert. Zuschauer können sie „on demand“ abrufen, sich Interviews mit Filmschaffenden anschauen und für ihren Lieblingsfilm stimmen. Eröffnung und Preisverleihung werden von St. Ingbert aus ins Internet gestreamt, wodurch ein noch größeres Publikum als bislang erreicht werden wird. Der Saarländische Rundfunk zeigt während des Festivals ausgewählte Filme und Interviews. Die Aufzeichnungen hierfür finden vom 23. bis 27. Juni vor kleinem Publikum mit ausreichend Sicherheitsabstand in einem Studio im Kuppelsaal des St. Ingberter Rathauses statt. Wer Lust hat, live dabei zu sein und sich spannende Festivalfilme vorab anzuschauen, kann sich auf der Webseite als Zuschauer anmelden: junger-film.de/publikum

info@junger-film.de

Bleibt gesund. Passt auf euch und aufeinander auf.
Euer Team des Bundesfestivals junger Film


Eine Veranstaltung des Bundesverbandes Deutscher Film-Autoren e.V.

Datum

30 Jul 2020 - 02 Aug 2020

Uhrzeit

All Day

Mehr Informationen

Mehr lesen

Veranstalter

BDFA e.V.
Phone
0152-59597515
E-Mail
markus.siebler@bdfa.de
Website
https://www.bdfa.de
Zum Veranstalter