EUROFILMER

Europäischer Autorenkreis für Film und Video e. V.

European Film & Video Makers Circle

(Webseite: Klicktipp auf Logo)


Viele der Filmemacher des Autorenkreises sind auch Mitglieder des BDFA
und arbeiten als dekorierte Filmautoren  und verantwortungsvolle Juroren
in unserem Landesverband aktiv mit.
Darum ist es kein Widerspruch, sondern eine große Freude für uns,
wenn wir hier ihrer Bitte entsprechen und ihre Mitteilungen veröffentlichen.

Eurofilmer – Termine 2019


Nach dem Euro-Filmfestival:

Ein neuer Termin für das Autorentreffen bei Georg Brand in der Rönkkoppel 32.

Am Mittwoch, den 23. Oktober um 15:00 Uhr

Was gibt es Neues zu berichten? Hat jemand wieder einen neuen Film? Oder neue Experimente durchgeführt? Haben wir neue Filmthemen entdeckt? Oder gibt es wieder einen Griff in die Schatzkiste historischer Filme?
Schaun` mer mal, was Ihr so mitbringt, ich jedenfalls habe einen Beitrag, über den wir sicherlich inhaltlich länger diskutieren werden.
Bitte meldet Euch bei mir an mit Filmlänge, Titel und Art des Datenträgers. Bei Kaffee und Kaltgetränken sowie dem legendäre Pausenkuchen werden wir wieder einen interessanten Nachmittag erleben.

Euer
Wolfgang Thomas, Länderbeauftragter Forum Nord des EAK Mühlenbrook 29 in 22397 Hamburg Tel: 040 / 605 615 90


INFO-BRIEF – Geplante Jury-Seminare 2019


Liebe Filmfreunde.

Der Verband des Europäischen Autorenkreises für Film und Video e.V. lädt alle Filmautoren ein, die sich über das Jury-System der Eurofilmer informieren wollen. Unser Neun-Punkte System kann Ihnen als Autor ein wichtiger Leitfaden zur Überprüfung ihres eigenen Filmes sein. Dem Verband bietet sich die Chance, den einen oder anderen Autor als Juror auszubilden. Also eine Win-Win Situation für die Amateurfilm-Szene.

Er ist als erfolgreicher Lehrer mit Sonderaufgaben betreut, der Res Gnehm aus Wald in der Schweiz. Ausgestattet mit besonderen pädagogischen Fähigkeiten haben wir den Länderbeauftragten der Schweiz im Vorstand des EAK auch mit dem Posten des Jurybeauftragten betraut. Zusammen mit dem “Vater” des Jury-Systems Hansruedi Wieget, ebenfalls aus Wald, werden sie am Sonnabend, dem 19.Oktober um 14:00 Uhr am Spielort des Forum Nord des EAK, in Ammersbek im  Pferdestall, dieses Seminar gestalten. Im Anhang erhalten Sie unseren Eurofilmer-Infobrief, der überregional verfasst ist.

Ich aber spreche bewusst die Filmfreunde des Nordens an: Egal, ob Sie als “Einzelkämpfer” oder auch als Mitglied eines Filmverbandes unterwegs sind, besuchen Sie dieses kostenfreie Seminar! Es ist noch keiner durch einen Lehrgang dümmer geworden und ein gemeinschaftliches Treffen hat noch niemanden geschadet. Kommen Sie, ich möchte Sie gerne persönlich begrüßen! Melden Sie sich bei mir an, damit ich auch mit Ihrem Erscheinen planen kann.

Mit freundlichem Gruß

Wolfgang Thomas
Länderbeauftragter
Forum Nord des EAK
Mühlenbrook 29
22397 Hamburg
Tel: 040 / 605 615 90